Wenn das Bad richtig steht…

4 Tipps, wie ihr euer Badezimmer am besten positioniert:

1. Praktisch erreichbar – Da man oft mal schnell ins Bad muss, sollte man es halbwegs praktisch und zentral positionieren. Am besten auf halbem Weg zwischen Gemeinschaftsräumen und Schlafzimmer.

2. Privates Baden – Achtet darauf, unbekleidet ungesehen ins Badezimmer zu kommen. Die Wege zum Bad sollten weder von den Gemeinschaftsräumen noch von diversen Gängen einsehbar sein.
3. Groß genug um zu bleiben – Idealerweise sollten im Badezimmer zwei bis drei Personen angenehm Platz finden. So fühlt man sich relaxt, denn es gibt keinen Stau und somit keinen Stress.

4. In die Sonne schauen, in den Garten gehen – Außenzugang wäre vorteilhaft und viel Licht und Fenster wären gut. Wer sich mehr Privatheit wünscht, dem kann mit verspiegelten Fenstern, Milchgläsern oder einem ganz privaten Garten geholfen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.