BERGLANDLEBEN

Ein Ferienhaus am Wolfgangsee. Halb im Hang thront dieses Holzhaus am Berg und lädt zum Verweilen und Relaxen ein. Beim Kochen, Essen und Tratschen blickt man in die Landschaft. Ein luxuriöser Luftraum verbindet den unteren Wohnbereich mit dem oben gelegenem Schlafbereich. Eine Holzgalerie lädt zum Schlafen fast am See sein.

Neubau, Entwurf, Interior, Lichtplanung, Fertigstellung 2017 – Salzburg, Wolfgangsee, 250m2

IM GRÜNEN AM WASSER

Ein Zuhause, das durch großzügige Fensterflächen viel Tageslicht hereinlässt und die Natur ins Haus holt. Die Räume wirken dadurch hell, einladend und geräumig. Zusätzlich fügen sich moderne Sitznischen wunderbar ins Gesamtkonzept ein und schaffen gemütliche Rückzugsräume. 

 

 

BAUERNHOFLEBEN

Umbau eines alten Vierkantbauernhofs. Ein ehemaliger Stall wird zu einer modernen offenen Loftwohnung umgebaut. Große Schiebetüren verbinden das Außen mit dem Innen – den Innenhof mit dem außenliegenden Garten und erhellen zusätzlich den Raum. Großzügige Raumhöhen und ein gemütliches Feuer begrüßen schon beim Ankommen. Die original Ziegel des alten Bauernhofs wurden teilweise freigelegt und sichtbar gelassen.

Konzept, Entwurf, Umbau Bauernhof  – Oberösterreich, 150m2

GRÜNES STADTWOHNEN

Umbau eines Altbestandes zu einer zweigeschoßigen luxuriösen Stadtwohnung mit Gartenblick und Terrassen in jedem Geschoß.
Im oberen Stockwerk öffnet sich die großzügige Küche zur Terrasse, der gemütliche Kamin mit integrierter Holzablage leitet zum geräumigen Wohnzimmer über. Helle Deckenspots vergrößern den Raumeindruck beim Eintreten.

Großzügige Bücherregale sorgen für genügend Platz. Das freundliche Badezimmer, vergrößert durch eine großflächige Spiegelwand, erlaubt beim Baden Blicke in den Himmel.

Umbau, Interior Design, Lichtdesign, Baustellenbetreuung – 1070 Wien, 180m2

JEDEM SEIN ZIMMER

Die Familie wird größer, nur wächst die Wohnung leider nicht mit. Bei zwei Kindern und nur einem Kinderzimmer fehlt langfristig eines. Damit jeder seinen privaten Bereich erhält wird die Küche –  ursprünglich im unteren Geschoß – ins großzügige Wohnzimmer im Obergeschoss verlegt. Das bringt genügend Platz für ein neues Schlafzimmer und einen neuen Schrankraum. 

Der unpraktische und enge Vorraum wird  zu einem angenehmen Kommunikationsbereich erweitert.

Umbau, Plancoaching, Planzeichnen, Möbelentwurf, Angeboteinholung – Wohnungsumbau bei Gießhügel, 105m2,  2344 Maria Enzersdorf bei Gießhügel

DONAUWASSERWOHNEN

Wie die Spatzen in den Baumkronen wohnen und über den Wald blicken. Das ursprüngliche Bestandsgebäude wird um ein Stockwerk erhöht. Ganz aus Holz wohnt man im Winter nun oben mit sagenhafter Raumhöhe und Waldblick.

Im Sommer verlagert sich das Familienleben dann in das helle sehr minimalistich gehaltene Gartengeschoss.

Konzept, Entwurf, Einreichplanung, Umbau eines im Flutgebiet liegenden Hauses, 140m2 , 3422 Altenberg

KÜCHE IM WASSER

Ein vom Hochwasser zerstörter Kücheneinbau wurde durch eine robuste, wasserfeste und gemütliche Küche ersetzt.

Als Material dienen gängige Platten für Außenfassaden, die jeder Witterung standhalten. Um ihre Beständigkeit zusätzlich zu testen mussten Sie eine Woche im Wasserbad überstehen. Wasserfeste Niro-verschraubungen halten alles zusammen. Löcher als Griffe minimieren das Rostrisiko.

Aufeinander abgestimmte Farben im Retro-Stil bringen Lebendigkeit, die Sitznische in der Fensterecke mit Blick auf die Donau bringt Gemütlichkeit. Hinterleuchtete Wandregale hellen die dunkleren Bereiche auf und sorgen somit für optimale Lichtverhältnisse.

Küchenneubau, Interior Design, Lichtdesign, Kritzendorf – Wien, Fläche 11 m2

DER BERG RUFT!

Ein enger, dunkler Eingangsbereich wird zum Bergpanorama hin geöffnet. Der Berg ruft – schon beim Eintreten in das Haus. Großzügige Durchbrüche, eine vollverglasten Schiebetüre ohne sichtbaren Rahmen und wandebene Türen bzw. Garderobeschränke treten in den Hintergrund und lassen die Natur ungehindert in den Raum.

Fertigstellung 2008, Umbau eines Einfamilienhauses in Steyr, Oberösterreich, Fläche 50m2

MINIMAL LOFT

Ein großzügiges Haus aus den 70ern, umringt von weitläufigen Feldern, wird von seinem dunklen schwerfälligen Interieur befreit und in ein modernes lichtdurchflutetes Loft verwandelt. Der 80m2 große Wohnbereich mit offener Küche und  großem Esstisch bildet das Zentrum des täglichen Lebens. Der durchgesteckte, helle Gang bringt Licht und grüne Wiesen bis tief ins Innere des Gebäudes und trennt den öffentlichen Wohnbereich von den Privaträumen. Das moderne Schlafzimmer wird durch einen geräumigen Schrankraum und ein offenes Badezimmer ergänzt.

Hausumbau, Fertigstellung 2013, Wolfern, Oberösterreich, Fläche 220m2

ALT ZU NEU

Aus altem wird neues. Was alles möglich ist, zeigen diese Bilder.

LANDRAMPE

Wettbewerb 1. Anerkennungspreis

Der neue, rampenförmige Zubau bildet einen lebendigen Mittelpunkt für die neue Schule. Die intensiv begrünte Rampe hebt die bestehende beengende Freiraumsituation für eine Schule dieser Größe auf und bietet vielfältige Freizeit- und Erholungslandschaften. Diese neugewonnenen Rückzugsbereiche und Bewegungsflächen  bieten Raum für Gruppenarbeiten und bilden Treffpunkte für den sozialen Austausch. Am oberen Ende des Neubaus eröffnet sich ein herrlicher Blick auf die umgebende Berglandschaft.

Das architektonische wie auch gesellschaftliche Herzstück des neuen Gebäudeteils bildet der neue Innenhof als Zentrum und Treffpunkt der Schule. Öffenbare Glaswände erlauben eine Nutzung gemeinsam mit den innenliegenden Sonderbereichen wie Mehrzweckraum, Musikräume und Ateliers. Der Hof steht allen Bewohnern der Stadt offen und erweitert den Stadtsaal um einen großzügigen Außenbereich. Stadtfeste, Flohmärkte und private Feiern können hier in passendem Ambiente veranstaltet werden. In den Ferien kann der abgetrennte Bereich des Zubaus für Sommerkurse verwendet werden.

Wettbewerb, 2012, Nutzfläche 5700 m², Umbau einer Volkschule, Hauptschule und Musikschule in Radstadt, Salzburg

SCHÜLERDAHEIM

zu hause fühlen – aufgehoben sein – mit freunden tratschen – gemeinsam lernen – anderen helfen – für sich sein – kooperationen schmieden – andere verstehen – freiraum haben – freude am lernen – soziale kontakte pflegen

Wohnheim als Bühne des Lebens

Im Mittelpunkt des Wohnheimes steht das Wohlbefinden der Schüler, das Schülerheim wird neu gedacht und gelebt. Gemeinschaftsräume als hochqualitative Zwischenzonen ersetzen anonyme Gangflächen. So sind die privaten Zimmer eingebettet in Kommunikationsräume für Gespräche, Diskussionen, zum Lernen, für Spielereien und zum Müßiggang. Ruhige Geister, intelligente Witzbolde, spritzige Netzwerker und zurückgezogene Seelen finden hier ihren eigenen Platz um sich auszudrücken und zu sein. Störungen innerhalb der Wohnmodule werden minimiert. Da laute Tätigkeiten außerhalb der privaten Zimmer und leise Tätigkeiten innerhalb stattfinden können.

Sanierung und Erweiterung des Schülerheims der HBLA Pitzelstätten
2. Platz – Wettbewerb, Sanieren, Umbau – Pitzelstätten, 2016

Jetzt neu: Das Architektur- Plancoaching ist online!

In einem 90-minütigen Planungsgespräch erhalten Sie tief gehendes Expertenwissen und viele Ideen skizziert wie sich ihr Wohnanliegen umsetzen lässt. Jetzt auch online!

LISI WIESER

office@architekturfueralle.at
Tel: +43 676 726 79 83

STUDIO WIEN

Pelzgasse 20/10
1150 Wien

STUDIO OÖ

Pfarrplatz 2
4400 St. Ulrich/Steyr

STUDIO BERLIN

Krossenerstraße 34
10245 Berlin

© 2021 AIFA | Architektur für Alle — www.architekturfueralle.at — ZT Dipl. Ing. Arch Lisi Wieser — Impressum Datenschutz