Tipps für eure neue Bauträger-Wohnung

Die Top 10 Punkte, wenn ihr von einem Bauträger eine neue Wohnung kauft.

    1. Besprecht mit einem Profi, ob der Standard-Grundriss einer Bauträgerwohnung wirklich euren Bedürfnissen entspricht.
    2. Findet heraus, wie ihr leben möchtet.
    3. Adaptiert dahingehend eure Wohnung, noch bevor Sie gebaut wird. Das spart Zeit, Ärger und sehr viel Geld.
    4. Bedenkt auch, wie ihr darin in den nächsten 5–20 Jahren leben möchtet.
    5. Gestaltet eure Wohnung anpassbar und flexibel, man weiß nie, was das Leben bringt.
    6. Lasst die Trennwände zwischen den Zimmern erst nach dem Legen des Parkett aufstellen. So können nachträglich – ohne viel Aufwand – Zimmerwände verschoben und weggenommen werden.
    7. Vergesst nicht die Himmelsrichtung eurer Fenster – daran sollten die Räume ausgerichtet werden (z. B. Nord – Schlafzimmer, Süd – Wohnen, Ost – Frühstücktisch).
    8. Achtet auf ausreichend Abstellräume.
    9. Vergesst nicht auf eine ordentliche Lichtplanung. Vorab gut überlegt, ist sie während des Baus sehr günstig zu realisieren.
    10. Bedenkt, wo genau ihr eure Steckdosen und Auslässe braucht. Nicht zu wenige planen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.