Den Durchblick haben

4 Tipps wie Innenverglasungen eure Wohnung verzaubern können:

1. Licht bis in die letzte Ecke – Innenverglasung bringt Tageslicht bis in die dunkelsten Ecken eures Heimes trotz abgetrennter Räume.

2. Belebte Räume – Richtig positioniert bringen sie Leben in einsamere Bereiche. Wie zum Beispiel in Vorräume oder Gänge, die dann Einblicke in das Wohnzimmer bieten und so eine Verbindung entstehen lassen. „Den Durchblick haben“ weiterlesen

Euer Plätzchen mit Ausblick

5 Tipps für die perfekte Fenstersitzbank:

1. Drinnen, aber doch draußen sitzen – Die wichtigste Funktion von Fenstern ist es, euch in Berührung mit dem Außen zu bringen.

2. Sonne und Gemütlichkeit – Niedrige Fenster mit einer komfortablen Fensterbank laden euch zum Sitzen, Herumlungern und Rausschauen ein.

3. Gerne sitzen, wenn die Höhe stimmt – Am Wichtigsten bei einer Fenstersitzbank ist die richtige Höhe. „Euer Plätzchen mit Ausblick“ weiterlesen

Der optimale Platz für Sonnenanbeter

5 Tipps, wie ihr es euch draußen in der Sonne gemütlich macht:

1. Finde den besten Platz mit der meisten Sonne – Optimal wäre ein Ort, wo man die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genießen kann, am besten Richtung Süden ausgerichtet. Es soll eine gemütliche Stelle sein, um sich zu wärmen, sich zu sonnen und sich einzukuscheln.

2. Ein kurzer Weg zum Kaffee – Achtet darauf, den sonnigen Platz direkt an einen Zugang nach innen zu lagern. So kann man sich schnell ein Getränk oder eine wärmende Decke holen, aber auch mal schnell ohne Schuhe raus. „Der optimale Platz für Sonnenanbeter“ weiterlesen

Eure Küche als Lebensmittelpunkt

3 Tipps für eine lebendige Küche:

1. Das Leben im Zentrum – Die Küche ist meist das Zentrum des gemeinsamen Lebens. Wenn hier der Esstisch großzügig in der Mitte steht, bildet die Küche den lebhaften Mittelpunkt des Alltags.

2. Wenn alle gemeinsam kochen und essen – Wenn die Küche sich rund um den Esstisch befindet, dann kann sich das Kochen auf den Arbeitsflächen ganz leicht auf den Esstisch ausweiten. So wird nicht nur das Essen, sondern auch das Kochen zu einer gemeinschaftlichen Aktivität.

„Eure Küche als Lebensmittelpunkt“ weiterlesen

Wenn das Bad richtig steht…

4 Tipps, wie ihr euer Badezimmer am besten positioniert:

1. Praktisch erreichbar – Da man oft mal schnell ins Bad muss, sollte man es halbwegs praktisch und zentral positionieren. Am besten auf halbem Weg zwischen Gemeinschaftsräumen und Schlafzimmer.

2. Privates Baden – Achtet darauf, unbekleidet ungesehen ins Badezimmer zu kommen. Die Wege zum Bad sollten weder von den Gemeinschaftsräumen noch von diversen Gängen einsehbar sein. „Wenn das Bad richtig steht…“ weiterlesen

Wie ein Gang auch schön sein kann!

1. In der Kürze liegt die Würze – Haltet eure Gänge so kurz wie nur möglich, so gelangt ihr schnell von A nach B und es bleibt euch mehr Platz zum Wohnen.

2. Licht von außen – Stattet euren Gang mit Fenstern aus, Tageslicht von außen machen den Gang freundlicher, gefühlt breiter und mit Ausblick geht es sich gleich beschwingter.

„Wie ein Gang auch schön sein kann!“ weiterlesen

Rückzug und trotzdem mitten im Familienleben

6 Tipps, wie die ganze Familie gechillt im Wohnzimmer abhängen kann… oder warum Nischen so toll sind!

1. Gemeinsam einsam – Nischen sind die ideale Ergänzung zu einem großzügigen Wohnbereich und befriedigen das Bedürfnis fast jeder Familie nachgleichzeitig Gemeinschaft und Abgeschlossenheit. Hier kann man sich zurückziehen und trotzdem noch am Familienleben teilhaben. „Rückzug und trotzdem mitten im Familienleben“ weiterlesen

Behind the Scenes: Photoshooting

Photoshooting in einem unserer Häuser.

Es hat großen Spaß gemacht, Dankeschön an die fantastische Kristina Brandstetter und meine Schwester! Auf die fertigen Bilder sind wir schon unglaublich gespannt, die veröffentlichen wir bald hier im Blog!

„Behind the Scenes: Photoshooting“ weiterlesen

Das beste Licht für euer Zuhause

3 Punkte, wie ihr euer Heim grandios ausleuchtet und immer im richtigen Licht steht.

    1. „Zum Wohnen und Wohlfühlen“ – Mit atmosphärischem Licht leuchtet ihr euer Heim warm und gemütlich aus. Dies können Leuchtobjekte, gedimmte Lampen oder Tischleuchten sein. Ganz wichtig: Immer Dimmer und darauf achten, dass ihr nie direkt in die Glühbirne schaut.
  1. „Das beste Licht für euer Zuhause“ weiterlesen